Liveticker Fupa

... lade Modul ...

Besucherzähler

83556
HEUTEHEUTE231
WOCHEWOCHE231
MONATMONAT22467
All_DaysAll_Days835569
54Dot161Dot40Dot41
JETZT ONLINE
-

Werbepartner 1

Werbepartner 2

Werbepartner 3

 

Herber Rückschlag

 

FVN – SG Wasser/Kollmarsreute II 1:2 (1:0)

 

Aufstellung FVN: Graf, Corduan, Schmidt M., Reifsteck D., Hassoun, Hajdini Em., Wild, Schneider, Burkhart, Blazkow, Jovanovic (67. Merk)

Tore: 1:0 Jovanovic (1.)

Wieder einmal wurde eine der vermeintlich kleinen Mannschaften für den FVN zum Stolperstein.

Dabei begann das Spiel perfekt für das Heimteam. Mit dem ersten Angriff ging man in der ersten Minute durch Jovanovic in Führung und konnte das Spiel danach weitestgehend kontrollieren und sich weitere Chancen herausspielen. Doch unerklärlicherweise riss spätestens ab der zweiten Halbzeit der Faden im Spiel des FVN.

Ein nun besserer und aggressiverer Gegner aus Wasser/Kollmarsreute bestimmte nun das Spiel und konnte das Spiel ausgleichen. Nimburg kam nun kaum noch zu guten Angriffen und folgerichtig machte der Gast nach einem Freistoss aus dem Halbfeld in der 67. Minute das nicht unverdiente 2:1. Letzte Verzweiflungsangriffe einer dann wütenden Nimburger Mannschaft führten nicht mehr zum Ausgleich und somit erhielt man einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um die oberen Plätze.

Schon nächsten Mittwoch spielt man in Forchheim. Spielbeginn in ist um 19 Uhr. Die Reserven spielen am Donnerstag auch um19 Uhr. Am kommenden Wochenende ist dann spielfrei.

FVN II – SG Wasser/Kollmarsreute III 3:2 (2:0)

Tore: Kuske, Bekci, Eigentor

 

Vorschau: Mittwoch, 28.September, 19 Uhr: SV Forchheim – FVN, Donnerstag 29. September, 19 Uhr: Spiel der Reserven

 

Rückrundenauftakt

05.03.2017 - 15:00 Uhr

FV Nimburg - SV Jechtingen

Seit